Tuba Sarica
Integration · Islamkritik · Weltgeschehen

19.03.2017

Die Parallelgesellschaft ist rassistisch


Die Türken in Europa haben ein gewaltiges Rassismus-Problem. Das ist für mich, die eine deutschtürkische Verwandtschaft hat, nichts Neues. → weiterlesen


18.02.2017

Diktatur im Schafspelz


Heute ist wieder einmal Recep Tayyip Erdogan, der große Star der deutschtürkischen Parallelgesellschaft im Körper eines unbedeutenderen Ministerpräsidenten nach Deutschland gekommen, um die Naivität des treudoofen türkischen Gastarbeiters für die geplante Diktatur und folglich für die Todesstrafe zu begeistern. Die Todesstrafe für diejenigen, die sich der islamistischen Diktatur nicht unterordnen. → weiterlesen


26.12.2016

Mein böser, kleiner Weihnachtsbaum


In muslimischen Kreisen ist Weihnachten eine äußerst heikle Sache. Das spüre ich in meiner eigenen Verwandtschaft ganz deutlich. → weiterlesen


19.09.2016

Der muslimische Chauvinismus


Es gibt gute alte, türkische Sprichwörter, die muslimische Türken sich doch mal zu Herzen nehmen sollten. Eines davon heißt "Sakalım yokki sözüm dinlensin," was sinngemäß übersetzt bedeutet: "Ich werde nicht gehört, schließlich habe ich keinen Bart." → weiterlesen


31.08.2016

Nein zur Burka und nein zum Verbot


Hört bitte auf damit, die Burka zum Symbol für Freiheit zu machen, nur weil es falsch ist, ein Verbot einzuführen.
Die Burka ist etwas Schreckliches. Und trotzdem dürfen wir sie nicht verbieten. → weiterlesen


14.08.2016

Mein spukiges Türkei-Wochenende


Bis ich als 18-Jährige mein eigenes Ding durchziehen wollte, bedeuteten meine Sommerferien den alljährlichen Familienurlaub in der Türkei. → weiterlesen


13.08.2016

Meine Landsleute–die Islamisten


Falls Sie noch irritiert darüber sind, was Sie über die Unterstützung ihrer deutschtürkischen Mitmenschen für Recep Tayyip Erdogan denken sollen, aber sich nicht trauen, den Gedanken auszuformulieren. Ja, Sie dürfen es denken: Ihre Mitmenschen unterstützen einen Islamisten. → weiterlesen


17.07.2016

Nizza


"Freiheit", "Gleichheit" und "Brüderlichkeit"- Worte, so wunderschön, dass man sie hasst. → weiterlesen


16.07.2016

Das Szenario


Es ist der 16. Juli 2016. So habe ich die Ereignisse der letzten Nacht erlebt. → weiterlesen


10.07.2016

Die Liebesfeindlichkeit


Islamistisch motivierte Terrorakte lassen sich mit dem Blick in die muslimische Familie erklären. Erklären. Niemals entschuldigen. → weiterlesen


26.06.2016

Britain, come back!


Als Kind einer türkischen Familie in Deutschland war zum Thema Großbritannien der einzige Input von außen: ein unterkühltes Volk. Nur die Deutschen seien noch unterkühlter. → weiterlesen


18.06.2016

Die Nationalhymne tut dir nichts


Ihr kennt ihn. Den Fremdschämmoment der Kamerafahrt am Anfang jedes Länderspiels, bei dem sich die Jungs "mit Migrationshintergrund" mit Händen und Füßen weigern, die Nationalhymne mitzusingen. So als sei sie eine Naziparole. → weiterlesen